Neuigkeiten
27.10.2022, 08:37 Uhr
Landtagswahl 2023: Peter Franz als Wahlkreisbewerber und Gabriele Pauker-Buß als Ersatzbewerberin für den Wahlkreis 50 vorgeschlagen
„Unser Ziel ist der Gewinn des Wahlkreises!“
Die CDU-Kreisvorstände Darmstadt & Darmstadt-Dieburg haben in ihren Kreisvorstandssitzungen kürzlich jeweils einstimmig beschlossen, den Delegierten zur Wahlkreisdelegiertenversammlung im Wahlkreis 50 (Darmstadt-Stadt II) den Vorsitzenden der CDU Eberstadt Peter Franz als Wahlkreisbewerber und die Vorsitzende der CDU Fischbachtal Gabriele Pauker-Buß als seine Ersatzbewerberin vorzuschlagen.
Der neu zugeschnittene Wahlkreis 50 besteht aus den südlichen Teilen der Wissenschaftsstadt Darmstadt (Bessungen, Eberstadt, Heimstätte und Stadtmitte) sowie Fischbachtal, Groß-Bieberau, Modautal, Mühltal, Ober-Ramstadt, Reinheim und Roßdorf aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg.
 
Peter Franz ist 54 Jahre alt und arbeitet als selbstständiger Rechtsanwalt in Eberstadt. Der teilzeitalleinerziehende Vater zweier Kinder ist seit 2010 Stadtverordneter in Darmstadt und übt derzeit das Amt des stellvertretenden Stadtverordnetenvorstehers aus. Außerdem ist er seit 2019 Vorsitzender der CDU Eberstadt. „Ich werde mich gleichermaßen für die Interessen der Wissenschaftsstadt Darmstadt, aber auch des Landkreises Darmstadt-Dieburg im Hessischen Landtag einsetzen“, kündigt der designierte Landtagskandidat für den Fall seiner Wahl an. „Meine Schwerpunkte sehe ich in der Wirtschafts- und Forschungspolitik. Ich möchte mich u. a. für den Bau des Besucherzentrums der ESOC einsetzen.“
 
Als Ersatzbewerberin wird die 58-jährige Arzthelferin Gabriele Pauker-Buß aus Fischbachtal kandidieren. „Mein Ziel ist es, Peter Franz bestmöglich im Landtagswahlkampf zu unterstützen und meine beruflichen und kommunalpolitischen Erfahrungen – gerade in der Gesundheitspolitik – in die politische Debatte einzubringen“, so die Vorsitzende der CDU Fischbachtal.
 
Die Wahlkreisdelegiertenversammlung im Wahlkreis 50 findet am Dienstag, den 22. November 2022 in Eberstadt statt.
 
„Wir freuen uns, den Wählerinnen und Wählern auch im Wahlkreis 50 ein sehr gutes Personalangebot unterbereiten zu können. Unser Ziel ist der Gewinn des Wahlkreises durch Peter Franz und eine weiterhin CDU-geführte Landesregierung unter Ministerpräsident Boris Rhein ab Januar 2024“, so Caroline Groß und Anne Jähn als kommissarische Kreisvorsitzende der CDU Darmstadt sowie Gottfried Milde als Kreisvorsitzender der CDU Darmstadt-Dieburg abschließend.