Neuigkeiten
06.09.2019, 14:29 Uhr
CDU möchte dem European Energy Award beitreten.
CDU-Fraktion stellt Antrag DS 228/X
Die CDU Seeheim-Jugenheim, steht für eine nachhaltige Energiepolitik in unserer Gemeinde.  Zusammen mit den anderen Fraktionen haben wir schon Einiges erreicht, z.B. die energetische Sanierung der Kindertagesstätten und die derzeit stattfindende Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik.  „Mit unserem Antrag für den European Energy Award wollen wir unsere Gemeinde nachhaltig und vor allem strukturiert in Richtung klimafreundliche Kommune weiter voranbringen.“ wie die CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Cornelia Lietz ausführt.

Die Gemeindevertretung hat am 12.9.2019 mit grosser Mehrheit diesem Antrag zugestimmt.

Der European Energy Award (eea) ist ein internationales Qualitätsmanagement- und Zertifizierungsinstrument für kommunalen Klimaschutz. 
Der Deutscher Städte- und Gemeindebund sagt zum eea Programm: "Der European Energy Award hilft nach Ansicht des Deutschen Städte- und Gemeindebundes den Kommunen in hervorragender Weise, ihre Energie- und Klimaschutzpolitik dauerhaft zu verwirklichen."
Bisher haben insgesamt 329 Städte und Gemeinden in Deutschland an dem Programm teilgenommen, in Hessen wären wir die erste Kommune, die diesem nachhaltigen Energieprogramm beitritt.
Mit unserer Teilnahme am European Energy Award wollen wir unsere Gemeinde für die Zukunft nachhaltig aufstellen, um damit auch die Attraktivität zu steigern.

Der Antrag wurde bisher im Umweltausschus und Haupt- und Finanzausschus zustimmend behandelt. In der Gemeindevertretung am Do. 12.9.2019 erfolgt die abschließende Beratung.

Weitere Informationen gibt es auf
www.europea-energy-award.de