Neuigkeiten
06.09.2019
CDU-Fraktion stellt Antrag DS 228/X
Die CDU Seeheim-Jugenheim, steht für eine nachhaltige Energiepolitik in unserer Gemeinde.  Zusammen mit den anderen Fraktionen haben wir schon Einiges erreicht, z.B. die energetische Sanierung der Kindertagesstätten und die derzeit stattfindende Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik.  „Mit unserem Antrag für den European Energy Award wollen wir unsere Gemeinde nachhaltig und vor allem strukturiert in Richtung klimafreundliche Kommune weiter voranbringen.“ wie die CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Cornelia Lietz ausführt.
weiter

27.08.2019
Birgit Heitland, MdL wird unser Gast sein.
Wie auch in den Vorjahren möchten wir die schöne Aussicht in Steigerts zum Dämmerschoppen im "Zum Talblick" am Fr. 6.9. um 20 Uhr nutzen und die Bürgerinnen und Bürger aus Ober-Beerbach, Stettbach und Steigerts herzlich zum Dialog einladen.
Birgit Heitland, MdL wird unser Gast sein und aus der Landespolitik berichten.
weiter

23.08.2019
Hessische Landesregierun hat heute ihren Plan zum Schutz der hessischen Wälder vorgestellt
Mit diesem Sofortprogramm der Hessichen Landesregeirung wird die Aufforstung der Wälder gefördert. In den nächsten Jahren werden mit 200 Millionen Euro 100 Millionen Bäume gepflanzt werden.
weiter

20.08.2019
Zur aktuellen Debatte um mögliche Verkehrskonzepte zur Entlastung insbesondere des Pendlerverkehrs zwischen dem Landkreis und der Stadt Darmstadt sind sich die beiden Landtagsabgeordneten Hildegard Förster-Heldmann (Bündnis 90/Die Grünen) aus dem Wahlkreis Darmstadt-Stadt I und Manfred Pentz (CDU) aus dem Wahlkreis Darmstadt-Dieburg II sowie die Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Darmstadt, Astrid Mannes (CDU) und Daniela Wagner (Bündnis90/Die Grünen) einig: Eine Straßenbahn zwischen Darmstadt und Groß-Zimmern, entlang der stillgelegten Bahntrasse ist langfristig die sinnvollste Lösung. 

11.08.2019
Mit unseren Bürger-Touren vom 17. - 25.8. wollen wir interessierten Bürgern Themenangebote unterbreiten und Möglichkeiten bieten, mit Vertretern der Gemeinde, der Politik, lokalen Initiativen sowie dem Handel und Gewerbe bei Rundgängen und Besichtigungen ins Gespräch kommen. Zusätzlich freuen wir uns an Infoständen mit Bürgern ihre Themen aufzunehmen und uns mit ihnen auszutauschen. 



Zu folgenden Terminen laden wir gerne ein:

weiter

01.08.2019
„Unser Ziel ist es, gemeinsam mit der Stadt Darmstadt die Verkehrsprobleme der Region zu lösen.“
„Gerade die Presseberichterstattungen über die ursprünglich angekündigten Straßensperrungen der B 26 am Ostbahnhof (Trogsanierung) und der B 426 im Lohbergtunnel im nächsten Jahr haben erneut die Wichtigkeit einer gemeinsamen Abstimmung bei Verkehrsprojekten und Baumaßnahmen der gesamten Region gezeigt“, berichtet der CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Lutz Köhler. 

24.07.2019
„Auch das Gesellige kommt bei der CDU nicht zu kurz.“
Alle zwei Jahre heißt es wieder „O’zapft is“ bei der CDU Darmstadt-Dieburg. Eingeladen sind alle Freunde eines zünftigen Oktoberfests am Freitag, den 27. September 2019 ab 20:00 Uhr in den Sonnensaal im Restaurant „Zur Sonne“ im Herzen von Roßdorf (Darmstädter Straße 9). Aufspielen werden an diesem Abend auch wieder „Die Original Haderlumpen“ und sorgen sicherlich in passender Atmosphäre für ausgelassene Stimmung. 

22.07.2019
Die CDU Seeheim-Jugenheim freut sich, Sie hiermit zum diesjährigen CDU-Sommerausflug nach Weilburg ins Schloss Weilburg am Sonntag, dem 25. August 2019 einladen zu können.
Zusatzinfos weiter

22.07.2019
Wie in den Vorjahren möchten wir am Fr. 2.8. um 20 Uhr unseren Dämmerschoppen auf dem Heiligenberg abhalten. Bei schönem Wetter bietet die Balustrade ein einmaliges Ambiente für angeregte Gespräche zu den derzeit aktuellen Themen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
weiter

17.07.2019

Die CDU Seeheim-Jugenheim gratuliert Ursula von der Leyen zur Wahl als Präsidentin der EU-Kommission.
Der Weg dort hin war mühsam. Dazu möchten wir Partizia Lips, MdB aus dem Odenwaldkreis zitieren:

Herzlichen Glückwunsch Frau Präsidentin! 👏
Sicher: Man hätte sich manches in den vergangenen Wochen im Verfahren und der Kommunikation auch anders vorstellen können. Keine Frage. Und eine Aufgabe für die Zukunft! Für hier und heute freue ich mich jedoch, dass am Ende eine überzeugte Europäerin aus unserem Land an die Spitze der EU-Kommission gewählt wurde!

Jetzt wäre es noch schön, kämen die deutschen Sozialdemokraten endlich aus der „Schmollecke“. Mehr kann man zu jenem Trauerspiel wider die Interessen des eigenen Landes eigentlich nicht mehr sagen. Am Ende konnten sie damit - so oder so - nur verlieren.

 

weiter