Neuigkeiten
17.01.2020

Mit den Stimmen von CDU und SPD wurde am Do. 16.1.2020 der Haushalt 2020 von der Gemeindevertretung genehmigt.
Zuvor betonten die vier Fraktionen ihre Standpunkze zum Haushaltsentwurf.
Die CDU Fraktionsvorsitzende Dr. Cornelia Lietz betonte in ihrer Rede die Bedeutung der geplanten Investitionen für die Gemeinde. Die Investitionsschwerpunkte sind:
- Investitionen in Straßen
- Personalausstattung in der Kernverwaltung, Bauhof sowie Kindertagesstätten.
- die Infrastruktur zur Kinderbetreuung
- die Ausstattung der Feuerwehren
- der Bau der Sport- und Kulturhalle in Seeheim

Die vollständige Rede von Dr. Cornelia Lietz finden Sie hier:

weiter

13.01.2020
Der Antrag entstand auf Grund eines Besuch der Hausärztin Gabriele Trebeljahr aus Seeheim in unserer Fraktion. Dabei ergab sich, dass wir von einer größeren Anzahl von bedürftigen Menschen in Seeheim- Jugenheim ausgehen müssen. Etwa 20 Seeheim-Jugenheimer Bürger nehmen regelmäßig an der Tafel in Darmstadt teil, trotz der Fahrtkosten, die sie selbst aufbringen.

So entstand die Überlegung, eine Tafel in Kooperation mit der Tafel in Darmstadt in Seeheim-Jugenheim aufzubauen, mit dem Ziel bedürftige Personen in Zukunft wohnortnah mit Lebensmitteln unterstützen zu können.

Der daraus resultierende CDU Antrag wurde Ende 2018 in die Ausschüsse überwiesen und in der Gemeindevertretungssitzung am 13.12.2018 beschlossen.
weiter

13.01.2020
Am Sonntag,dem 12.1.2020  fand unser traditioneller Neujahrsempfang im Haus Hufnagel statt. Neben Kanzleramtsminister Prof. Helge Braun und der Bundestagsabgeordneten Dr. Astrid Mannes konnte der Vorsitzende Max Panhans viele weitere Ehrengäste begrüßen. Panhans hob einige politische Erfolge der CDU Seeheim-Jugenheim aus dem letzten Jahr hervor und gab einen Ausblick auf die Herausforderungen des Jahres 2020.
Die Rede des Vorsitzenden Max Panhans finden Sie am Ende dieses Textes im pdf-Format.

Zusatzinfos weiter

26.12.2019
Die CDU wünscht Ihnen ein gutes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr.
Zu unserem traditionellen Neujahrsempfang laden wir am So. 12. Januar 2020 um 11 Uhr ins Haus Hufnagel, Bergstraße 20 in Seeheim herzlich ein.

Der Vorsitzende Max Panhans freut sich, dass. . .
weiter

23.12.2019
Der CDU Vorsitzende Max Panhans wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2020.

Ein Hinweis für das neue Jahr: Am Sonntag, dem 12. Januar 2020 findet unser Neujahrsempfang  ... 
weiter

16.12.2019
CDU-Kreisverbände stellen gemeinsames ganzheitliches Verkehrskonzept zur verkehrlichen Entwicklung in der Wissenschaftsstadt Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg vor
„Gerade die Presseberichterstattungen der jüngsten Zeit haben erneut die Wichtigkeit einer gemeinsamen Abstimmung bei Verkehrsprojekten und Baumaßnahmen der gesamten Region gezeigt“, berichtet der CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Lutz Köhler. „Vor diesem Hintergrund haben sich die CDU-Kreisverbände Darmstadt und Darmstadt-Dieburg in mehreren sehr konstruktiv geführten Sitzungen auf ein gemeinsames Verkehrskonzept geeinigt“, lobt Maximilian Schimmel, Mitglied des Infrastruktur-, Gesundheits- und Umweltarbeitskreises der CDU-Kreistagsfraktion und Beisitzer im CDU-Kreisvorstand Darmstadt-Dieburg. „Es ist immer besser, wenn man miteinander statt übereinander redet“, so Schimmel weiter.

09.12.2019
„Unsere Landwirte verdienen mehr Anerkennung und Respekt für ihre Arbeit!“
Im Rahmen ihrer Kreisvorstandssitzung am 4. Dezember 2019 in Nieder-Ramstadt diskutieren die Darmstadt-Dieburger Christdemokraten die aktuelle Agrarpolitik der Bundesregierung und die Demonstrationen der Landwirte. „Wir müssen die Leistungen der Landwirte stärker anerkennen und gemeinsam mit dem Berufsstand nach praxistauglichen, tragfähigen und gesamtgesellschaftlichen Lösungen suchen. Dies geht nur gemeinsam im Dialog“, fordert der CDU-Kreisvorsitzende Gottfried Milde. „In den aktuellen gesellschaftlichen Diskussionen werden unsere Landwirte vielfach pauschal verurteilt als Verursacher von Umweltschäden und Tierleid.“

05.12.2019
Wir lehnen den Grünen/FDP Antrag Verwaltungsgebäude anstelle Maximallösung 3G ab!
Die CDU Seeheim-Jugenheim hatte sich bereits in ihrem Kommunalwahlprogramm 2016, also lange vor Schließung der Halle, zu einem Neubau bekannt. Wir haben zudem auch den Konsens des Runden Tisches mit den Vereinen konsequent mitgetragen und für die „Mittellösung light“ gestimmt. Um bei der Ausführung eine effiziente Kosten-, Termin- und Qualitätskontrolle sicher zu stellen, haben wir im Frühjahr 2018 die Beauftragung einer externen Projektsteuerung beantragt, deren erste Aufgabe, die Vergabe eines Generalplanungsauftrags ist. 
In diesen jetzt laufenden Ausschreibungsverfahrens musste auf Grund der in Zukunft nicht mehr tragbaren Mietsituation des Verwaltungsgebäudes am Georg Kaiser Platz reagiert werden. Die CDU hat deshalb, dem Vorschlag des Gemeindevorstands folgend, in der Sitzung der Gemeindevertretung am 31.10.2019 für die Erweiterung des Planungsauftrag zur „Maximallösung 3G“ gestimmt. Diese Lösung hat den Vorteil, . . .
weiter

02.12.2019
Beim Adventsbrunch der CDU Seeheim-Jugenheim am 1. Dezember war die Scheune am Schulpädche weit über den letzten Platz hinaus besetzt. Das Team um die Familien Hoffner und Kühn hatte alles bestens vorbereitet und ein tolles Buffet serviert.
Der Vorsitzende Max Panhans konnte unter anderem die Landtagsabgeordnete Birgit Heitland begrüßen.
Alle Gäste waren von der Veranstaltung angetan und freuen sich schon auf das nächste Jahr.
weiter

18.11.2019
Zum Tode des ehemaligen Staatssekretärs Gerhard O. Pfeffermann, der von 1972-1993 langjähriger Bundestagsabgeordneter für Darmstadt war, sagte der CDU-Landesvorsitzende, Ministerpräsident Volker Bouffier: „Gerhard O. Pfeffermann hat sich viele Jahre mit voller Kraft für die Belange Darmstadts und Südhessens eingesetzt. Als Staatssekretär im damaligen Bundespostministerium war er in den 90er Jahren ein Pionier der Digitalisierung und hat maßgeblich dazu beigetragen, zahlreiche Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen der heutigen Deutschen Telekom in Darmstadt anzusiedeln. Die CDU Hessen wird Gerhard O. Pfeffermann in guter Erinnerung behalten und wünscht seinen Angehörigen ein aufrichtiges Beileid.“